Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Terminvereinbarung

03737 - 42013

 

Notdienst

 

 

Aktuelles

 

Aufgrund der aktuellen Lage bitten wir auf einen Besuch zu verzichten, falls sie Kontakt zu COVID-infizierten Personen hatten, selbst in Quarantäne sind oder bekannte Symptome aufweisen.

Kieferorthopädie

 

Dies ist ein eigenständiger Teil der Zahnmedizin. Die Fachärzte für Kieferorthopädie sind hoch spezialisiert und praktizieren ausschließlich in diesem Gebiet. Wir arbeiten mit ausgewählten Spezialisten zusammen und überweisen bei Bedarf.

Doch der erste Schritt ist das Erkennen der Behandlungsbedürftigkeit. Dies findet in der Zahnarztpraxis statt.

Nicht immer ist die "Spange" der erste Behandlungsschritt. Falsch verzahnte Einzelzähne im Milchgebiss kann man oft durch geringe Einschleifmaßnahmen korrigieren. Auch das Abstellen von Angewohnheiten wie Daumen Lutschen gehört zur Früherkennung, da dies häufig zu Fehlstellungen führt. Oft ist auch vor einer kieferorthopädischen eine logopädische Behandlung nötig.  Und sollte mal ein Milchzahn zu früh entfernt werden müssen, kann durch Platzhalter eine Einengung der Lücke vermieden werden. All dies kann in der Zahnarztpraxis durchgeführt werden, ohne gleich zum Kieferorthopäden zu müssen. Daher ist es wichtig, dass auch Kleinkinder schon zur Kontrolluntersuchung mitgebracht werden, um frühzeitig eingreifen zu können.